http://climaxportable.com/de/ Wed, 23 Jul 2014 17:12:23 +0000 de-DE hourly 1 Weekly News Roundup (July 18)http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-18-2/ http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-18-2/#comments Fri, 18 Jul 2014 15:34:26 +0000 http://climaxportable.com/?p=32399 10 things you should know about investment in renewable energy (The Guardian)

In a recent panel, experts shared their thoughts on how to increase investment in renewables amid falling prices, policy uncertainty and emerging tech.

 

Funding announced for new

The post Weekly News Roundup (July 18) appeared first on .

]]>
10 things you should know about investment in renewable energy (The Guardian)

In a recent panel, experts shared their thoughts on how to increase investment in renewables amid falling prices, policy uncertainty and emerging tech.

 

Funding announced for new oil and gas industry regulator (BBC)

The UK government is to provide £15m in short-term funding to help kick-start a new independent regulator for the North Sea oil and gas industry.

 

The Tortoise and the Hare: How the New York and Mass. Solar Markets Differ, and How They’re the Same (Greentech Media)

New York and Massachusetts have very different solar markets. But as Sara Rafalson explains, they’re learning from each other.

 

Parsley Energy Primed For Oil And Gas Growth Spurt (Nasdaq)

Parsley Energy hit the ground running in its stock market debut this spring.

 

Japan set to re-open first nuclear reactor since Fukushima disaster (Independent.IE)

A Japanese nuclear plant has won preliminary approval for meeting stringent post-Fukushima safety requirements, clearing a major hurdle towards becoming the first to restart under the tighter rules.

The post Weekly News Roundup (July 18) appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-18-2/feed/ 0
Weekly News Roundup (July 11)http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-11-2/ http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-11-2/#comments Fri, 11 Jul 2014 17:13:07 +0000 http://climaxportable.com/?p=32270 SDG&E’s Plan for Replacing Aging Nuclear Power Strikes a Sour Note (Greentech Media)

Last year’s shuttering of the San Onofre Nuclear Generating Station (SONGS) along the southern California coast set off a pitched debate about the region’s near- and long-term …

The post Weekly News Roundup (July 11) appeared first on .

]]>
SDG&E’s Plan for Replacing Aging Nuclear Power Strikes a Sour Note (Greentech Media)

Last year’s shuttering of the San Onofre Nuclear Generating Station (SONGS) along the southern California coast set off a pitched debate about the region’s near- and long-term energy future.

 

IEA: US Oil Boom To Extend Into 2015, Risks High (Rigzone)

Global oil demand growth will accelerate next year as the world economy expands and will again be met by rising supplies from the United States and Canada, further eroding OPEC’s market share, the West’s energy watchdog said on Friday

 

Why Big Tech Companies Are Investing In Renewable Energy (Forbes)

When it was completed in 2013, the London Array was the largest offshore wind farm in the world, designed to produce a gigawatt of electricity.

 

Oil-and-gas activity spurs strong manufacturing job growth in Texas (Austin Business Journal)

Industrial employment grew 2.5 percent in Texas from May 2013 to May 2014, marking the third straight year the Lone Star State gained manufacturing jobs, according to data from Manufacturers’ News Inc., which compiles databases and directories of manufacturing operations.

 

A Clear Need for Reinvesting in Manufacturing (Brookings)

There is a “clear need for reinvesting in our manufacturing sector to take advantage of some of the broader underlying economic trends”.

The post Weekly News Roundup (July 11) appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-11-2/feed/ 0
Die Menschen hinter unseren Produkten: F & A mit Jim Hendersonhttp://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/die-menschen-hinter-unseren-produkten-f-mit-jim-henderson/ http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/die-menschen-hinter-unseren-produkten-f-mit-jim-henderson/#comments Fri, 11 Jul 2014 16:00:57 +0000 http://climaxportable.com/?p=32392 Jim Henderson ist der Leiter von Quality Systems bei CLIMAX und hat 16 Jahre Erfahrung in der Führung von Qualitätsmanagementsystemen. Es ist seine tägliche Aufgabe sicherzustellen, dass CLIMAX weiterhin seiner erfolgreichen Qualitätskultur verpflichtet bleibt und die Erwartungen der Kunden übertrifft. Jim war so nett uns Informationen über den Stellenwert von Qualität und über die einzigartigen Prozesse bei CLIMAX zu geben, die dafür sorgen, dass die Maschinen von CLIMAX die qualitativ hochwertigsten auf dem Markt sind.

The post Die Menschen hinter unseren Produkten: F & A mit Jim Henderson appeared first on .

]]>
Jim Henderson ist der Leiter der Qualitätssysteme bei CLIMAX und hat 16 Jahre Erfahrung in der Führung von Qualitätsmanagementsystemen. Seine tägliche Aufgabe ist es sicherzustellen, dass CLIMAX weiterhin seiner erfolgreichen Qualitätskultur verpflichtet bleibt und die Erwartungen der Kunden übertrifft. Jim war so nett uns Informationen über den Stellenwert von Qualität und über die einzigartigen Prozesse bei CLIMAX zu geben, die dafür sorgen, dass die Maschinen von CLIMAX die qualitativ hochwertigsten auf dem Markt sind.

 

F: Beschreiben Sie uns Ihren täglichen Verantwortungsbereich. 

A: Mein Team konzentriert sich darauf, proaktive und kontinuierliche Verbesserungsprozesse und ein wohldurchdachtes, klar dokumentiertes und präzise ausgeführtes Qualitätsmanagement-System zu realisieren, mit nachhaltigen Vorgehensweisen und unternehmensweiter Nachvollziehbarkeit. Im Grunde bilden wir die Grundlage für den exzellenten Ruf von CLIMAX, was die extrem hohe Qualität unserer Produkte betrifft.

 

F: Was gefällt Ihnen an Ihrem Job am besten?

A: Er gibt mir die Gelegenheit, Prozesse, Produkte und die Verbesserung der gesamten Unternehmensleistung innerhalb der gesamten Organisation zu beeinflussen. Die Verantwortlichkeit dieser Rolle ist unternehmensweit, so dass ich einen wichtigen positiven Einfluss auf die Kundenzufriedenheit und den Gesamterfolg von CLIMAX nehmen kann.

 

F: Beschreiben Sie den schönsten Moment an einem typischen Arbeitstag.

A: Das ist jeder Moment, in dem ich unsere Leute bei der Bewertung unserer Leistungsfähigkeit, bei der Teamarbeit zur Umsetzung von Verbesserungen und bei der Realisierung guter Ergebnisse sehe.

 

F: Was sind die einzigartigen Prozesse, die CLIMAX einsetzt, um sicherzustellen, dass die Produkte den höchsten Qualitätsanforderungen der Kunden entsprechen?

A: Das beginnt bereits bei unseren Entwürfen. Unser Planungsteam sucht bei der Entwicklung robuster Produkte seinesgleichen, da es sowohl Industriestandards als auch CLIMAX-eigene Maßanfertigungen und Ausführungsstandards einsetzt. Produktqualität wird sichergestellt durch wirksame und kontrollierte Prozesse, Produktbewertungen und Überwachungsprozeduren, und eine Endabnahme aller Maschinen vor der Auslieferung.

 

F: Können Sie über den Stellenwert von Qualität sprechen, und wie sich diese auf die Kundenbeziehungen und Kundenbindung auswirkt?

A: Was Kundenbeziehungen und Kundenbindung betrifft, gibt es nichts Wichtigeres als die Qualität. Unsere Produkte müssen die Erwartungen der Kunden übertreffen, und die Produktqualität steht dabei an erster Stelle.

 

F: Welche Veränderungen haben Sie im Laufe der Zeit im qualitativ hochwertigen Maschinenbau beobachtet?

A: Seit einiger Zeit hat sich qualitativ hochwertiger Maschinenbau darauf konzentriert, Qualitätsmanagement weg von der Qualitätskontrolle (Korrektur im Nachhinein) hin zur Qualitätssicherung (präventive Maßnahmen) zu verschieben. Ziel ist es, den Fokus auf einen früheren Zeitpunkt im Produktrealisierungszyklus zu verschieben. Indem wir uns auf Prozesse im Produktentwurf konzentrieren, die zu den am besten produzierbaren Maschinen führen, und indem wir Herstellungsprozesse einführen, die gemessen am Produktdesign extrem hohe Prozesskapazitäten haben, können wir Fehler von vornherein verhindern, statt im fertigen Produkt nach Fehlern zu suchen.

 

The post Die Menschen hinter unseren Produkten: F & A mit Jim Henderson appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/die-menschen-hinter-unseren-produkten-f-mit-jim-henderson/feed/ 0
Rundschreiben der Geschäftsleitung – sicherheit von Anfang anhttp://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/rundschreiben-der-geschaftsleitung-sicherheit-von-anfang/ http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/rundschreiben-der-geschaftsleitung-sicherheit-von-anfang/#comments Fri, 11 Jul 2014 16:00:46 +0000 http://climaxportable.com/?p=32338 Chefingenieur Dave Sorensen beschäftigt sich täglich mit dem Thema Sicherheit. Er und sein Team bewerten Produkte während ihrer gesamten Entwicklungsphase um sicherzustellen, dass sie für Aufbau und Betrieb sicher sind.

The post Rundschreiben der Geschäftsleitung – sicherheit von Anfang an appeared first on .

]]>
Jeder, der in der Fertigung, der maschinellen Verarbeitung, der Produktentwicklung oder in irgendeinem anderen Industriezweig beschäftigt ist, muss Sicherheit ernst nehmen. Ich freue mich, sagen zu können, dass wir bei CLIMAX genau das tun.

Wann auch immer wir uns an die Entwicklung eines neuen Produkts machen, ob es nun ein Serienprodukt oder eines für eine besondere Anwendung ist, beginnt die Sicherheit von Anfang an. Wir bedenken die Bedürfnisse des Endbenutzers, die Verwendungsart, die Betriebsumgebung, die Installation der Maschine am Werkstück, den Aufbau und die Ausrichtung und die Interaktion zwischen Bedienpersonal und Maschine. Unser Ziel ist es, alle Aspekte unserer Produkte zu überprüfen, um sicherzugehen, dass der jeweilige Aufbau so intuitiv wie möglich und ihr Betrieb sicher ist.

Für die Bearbeitungs- und Schweißindustrie ist es ganz natürlich, aber auch notwendig, auf Sicherheitsthemen zu achten. Die grundsätzliche Herausforderung eines Einsatzes vor Ort liegt im erhöhten Gefahrenpotential. Als Chefingenieur beschäftige ich mich an jedem Arbeitstag mit Sicherheitsthemen, und in jedem Stadium der Qualitätssicherung in unserer Produktentwicklung arbeitet unser Team bei CLIMAX mit hohem Druck daran, unsere kundenorientierten Werte vornan zu stellen. Indem wir die Produktionsstätten, die Prozesse und das Personal unserer Kunden ständig in unsere Überlegungen mit einbeziehen, wird die Sicherheit ein wichtiger Bestandteil von allem, was wir tun und herstellen.

Dave Sorensen, PE
Chefingenieur

 

 

The post Rundschreiben der Geschäftsleitung – sicherheit von Anfang an appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/rundschreiben-der-geschaftsleitung-sicherheit-von-anfang/feed/ 0
Projekterfolg mit Leihmaschinenhttp://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/projekterfolg-mit-leihmaschinen/ http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/projekterfolg-mit-leihmaschinen/#comments Fri, 11 Jul 2014 16:00:14 +0000 http://climaxportable.com/?p=32368 HERAUSFORDERUNG: Das Wasserwirtschaftsamt in Kalifornien sah sich einem schwierigen Reparaturprojekt am Oroville-Damm, einem Wasserkraftwerk in Kalifornien, gegenüber. Während der Turbinensanierung entdeckte ein Subunternehmer, dass eine übergroße Last auf den Lagern des Turbinenlaufrads lastete, das den Generator antreibt.

The post Projekterfolg mit Leihmaschinen appeared first on .

]]>
HERAUSFORDERUNG:
Das Wasserwirtschaftsamt in Kalifornien (California Department of Water Resources – DWR) sah sich einem schwierigen Reparaturprojekt am Oroville-Damm gegenüber, einem Wasserkraftwerk in der Nähe von Sacramento in Kalifornien und dem höchsten Damm in den USA.

Während der Turbinensanierung entdeckte ein Subunternehmer, dass eine übergroße Last auf den Lagern des Turbinenlaufrads lastete, das den Generator antreibt. Die Befestigungsteile der Abdeckungsplatte der Turbinenkammer mussten repariert werden, um ein störungsfreies Weiterlaufen des Kraftwerks sicherzustellen. Beim Betrachten der Reparaturoptionen stellte das DWR fest, dass die Subunternehmer des Kraftwerks nicht über die geeigneten Präzisionsgeräte verfügten, die für diese Art von Reparatur notwendig waren, und dass die Reparatur mit Handwerkzeugen zu lange dauern und von zu geringer Qualität sein würde.

ERGEBNIS:
Nachdem das Problem und die benötigten Reparaturen besprochen waren, arbeitete der leitende Mechaniker der Betriebs- & Wartungsabteilung mit den Experten von CLIMAX gemeinsam an einer wirkungsvollen und kosteneffizienten Reparaturlösung von höchster Qualität. Aufgrund der Projektanforderungen wurde entschieden, eine FF8200 Flanschendrehmaschine zu mieten, die mit einer Reihe von innovativen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist und im Rahmen enger Toleranzen Flanschen mit großem Durchmesser mit hoher Präzision bearbeiten kann.

Mit der FF8200 konnte das Team eine Abweichung von nur 0,0508 mm auf einem Edelstahl-Turbinenlaufrad mit einem Durchmesser von 307 cm erzielen und die Arbeiten bei minimalem Stillstand und minimaler Betriebsunterbrechung des Kraftwerks durchführen. Die Turbine wurde sofort nach Beendigung der Reparaturarbeiten wieder zusammengesetzt, und alle drei Turbinen konnten ihren Betrieb unverzüglich wieder aufnehmen. Das Wasserwirtschaftsamt erwägt nun den Erwerb einer solchen Maschine, um sie für andere Wartungsarbeiten sofort bereit zu halten.

Der Einsatz von transportablen Maschinenwerkzeugen vor Ort zusammen mit hochqualifizierten Mechanikern machte die effiziente, zuverlässige und kosteneffiziente Erledigung dieser Arbeiten möglich und führte dieses Projekt mit großem Erfolg zum Abschluss.

BEI DIESEM ERFOLGREICHEN PROJEKT EINGESETZTE MASCHINEN:
Die FF8200 Flanschendrehmaschine wurde wegen ihrer Präzision und Kraft für diese Arbeiten ausgewählt. Haben Sie eine Erfolgsgeschichte mit CLIMAX als Partner? Klicken Sie hier zum Hochladen Ihrer Geschichte und Ihrer Fotos. Wir würden sehr gerne sehen, wie Sie mit unseren Verleihmaschinen arbeiten!

 

The post Projekterfolg mit Leihmaschinen appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/projekterfolg-mit-leihmaschinen/feed/ 0
Neues aus der Branche: Stromerzeugunghttp://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/neues-aus-der-branche-stromerzeugung/ http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/neues-aus-der-branche-stromerzeugung/#comments Fri, 11 Jul 2014 16:00:12 +0000 http://climaxportable.com/?p=32342 In der Stromerzeugungsbranche gibt es Veränderungen und Konstanten. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Branche betont Mike Cenedella von CLIMAX die Auswirkungen dieser Veränderungen und einen weiteren Faktor, der nicht geändert werden darf: der Wert, den CLIMAX und seine Kunden auf die Sicherheit legen.

The post Neues aus der Branche: Stromerzeugung appeared first on .

]]>
Wenn man sich in der Sparte der Stromerzeugung auf etwas verlassen kann, dann ist es die Veränderung. Das ist eine der wichtigsten Erkenntnisse von Mike Cenedella, Strategic Account Manager bei CLIMAX in der Abteilung Stromerzeugung. Aber was auch immer für Veränderungen stattgefunden haben und was auch immer für Veränderungen kommen werden: eine Konstante ist der Bedarf der Kunden an sicherem, zuverlässigem Arbeitsgerät zu einem guten Preis.


Turbinen langlebiger machen

Die bemerkenswerteste Veränderung der letzten Jahre ist eine Verschiebung hin zur Stromerzeugung mit Gasturbinen, die Entwicklung neuer Strategien zur Lebensverlängerung größerer Dampfturbinen, und natürlich die Entwicklung von erneuerbaren Energiequellen. Gasturbinen sind sicherlich nichts Neues, aber die große Anzahl neu in Betrieb genommener modularer Aggregate wird irgendwann den Einsatz eines Kundendienstes notwendig machen. Mike ist der Meinung, dass CLIMAX-Lösungen wie zum Beispiel Bohrstangen, Flanschendrehmaschinen und die Entwicklung von maßgeschneiderten Werkzeugen zum Einsatz bei ganz speziellen Reparaturarbeiten der Schlüssel zur größtmöglichen Leistungsfähigkeit eines Kraftwerks sein können. „Wir alle wissen, dass es kostengünstiger ist, ein Kraftwerk am Laufen zu halten, als ein neues zu bauen“, meint Mike. „Der Kunde kann sich dafür entscheiden, seine Dampfturbinenaggregate zu sanieren und währenddessen auch gleich einige Verbesserungen implementieren, so dass er mit der vorhandenen Anlage ein paar Kilowatt mehr produzieren kann.“

Parallel dazu werden Kundendienstangebote für Windkraftanlagen verfügbar, die denen für Dampf- und Gasturbinen in nichts nachstehen. Wie ihre Kollegen auf dem Boden können nun auch Betreiber von Windkraftanlagen Reparatur- und Wartungsdienste nutzen, die ihnen zu einer höheren Kilowattleistung ihrer Anlagen verhelfen.


Was kommt als nächstes?

Für die kommenden Jahre sieht Mike einige große Veränderungen auf die Stromerzeugungsbranche zukommen. Diese Veränderungen werden von einer Konsolidierung und einem gesteigerten Wettbewerb bei den Turbinenherstellern angestoßen.

Eines jedoch wird sich nach Mikes Meinung nicht ändern, und das ist die Konzentration auf die Sicherheit. „Sicherheit steht bei den Kunden immer an erster Stelle“, sagt Mike. So ist es nicht weiter überraschend, dass Sicherheit auch bei CLIMAX an erster Stelle steht. Auf den ersten Seiten jeder Bedienungsanleitung und zu Beginn eines jeden Sicherheitstrainings wird der sichere Betrieb von CLIMAX-Maschinen ausführlich behandelt.

„Wir besprechen Dinge wie bestimmungsgemäße Verwendung, Aufkleber mit Warnhinweisen, sich wiederholende Bewegungen, Aufrechterhalten der Aufmerksamkeit, Gefahren von sich drehenden Maschinenteilen und mehr“, sagt Mike. „Unsere Maschinen sind kompakt und bestehen aus einzelnen Bauteilen. Dies macht den Aufbau sicherer und effizienter. Hebe-Ösen stehen wo notwendig zur Verfügung, und Quetschstellen werden identifiziert und gekennzeichnet.“


Überraschende Lösungen „außerhalb der Norm”

Während Energiequellen diversifiziert werden und der Wettbewerb die Betreiber zu größerer Effizienz drängt, findet Mike, dass Kunden oft überrascht sind von der Vielfalt der Angebote von CLIMAX. „Wir sind überall für unsere zuverlässigen Weltklasse-Bohrstangen, Drehmaschinen, Fräsen und Flanschendrehmaschinen anerkannt. Wovon die Leute am meisten überrascht sind, sind unsere Schweißsysteme und unsere Ventilreparatur- und Testgeräte. Auf die größten Überraschungsreaktionen treffe ich wahrscheinlich, wenn ich in unserem Anwendungshandbuch alle nicht standardisierten Lösungen durchgehe, die wir bereits an unsere Kraftwerkskunden, aber auch an Kunden aus den Bereichen Schiffsbau, Bergbau, Öl und Gas, Wasserkraft, Windkraft und Tiefbau geliefert haben.“

Was dies vor allem für CLIMAX-Kunden aus dem Kraftwerksbereich bedeutet, ist die Entwicklung einer engeren Beziehung, so dass CLIMAX erfolgreich maßgeschneiderte Werkzeuge und Geräte entwerfen und bauen kann, mit denen der Kunde Herausforderungen bei Schweiß- und Bearbeitungsaufgaben mit Erfolg meistern kann. Zusätzlich zum Schwerpunkt Sicherheit wird es in absehbarer Zukunft gemäß Mike auch KEINE Änderungen bei den kundenspezifischen Lösungen für CLIMAX-Kunden geben.

 

The post Neues aus der Branche: Stromerzeugung appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/neues-aus-der-branche-stromerzeugung/feed/ 0
Weekly News Roundup (July 3)http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-3-2/ http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-3-2/#comments Thu, 03 Jul 2014 22:12:23 +0000 http://climaxportable.com/?p=32183 Total launches offshore development and acquires discovery interest (Penn Energy)

Total, together with its partner DONG, has decided to launch the development of the Edradour gas field in the West of Shetland area, and has in addition acquired a 60% …

The post Weekly News Roundup (July 3) appeared first on .

]]>
Total launches offshore development and acquires discovery interest (Penn Energy)

Total, together with its partner DONG, has decided to launch the development of the Edradour gas field in the West of Shetland area, and has in addition acquired a 60% interest in the neighboring Glenlivet discovery.

 

Will the U.S. See a Major Manufacturing Revival? (Wall Street Journal)

There are considerable opportunities for a U.S. revival, particularly in advanced industries such as chemicals, automobiles and aerospace where the U.S. runs a $250 billion trade deficit—one of the only advanced economies to do so.

 

German solar power production grew by 28% in H1, 2014; Share of renewables in electricity generation exceeds 30% (Solar Server)

Energy generation of German solar PV installations increased by 28% compared to the first half of 2013, wind grew by around 19% according to new figures published by the Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems (ISE, Freiburg).

 

Gulf to offer largest ship repair capacity outside of China (Zawya)

Biennial Seatrade Middle East Maritime conference returns to Dubai to highlight capacity and diverse range of refit, repair and refurbishment that Gulf dry dock operations now offer.

 

Surge in Seismic Activity Tied to Oil and Gas Extraction (Wall Street Journal)

Scientists say that a recent surge of low-magnitude earthquakes in Oklahoma is likely the result of the underground disposal of vast quantities of wastewater generated by oil and gas extraction.

The post Weekly News Roundup (July 3) appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-july-3-2/feed/ 0
Weekly News Roundup (June 27)http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-june-27-2/ http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-june-27-2/#comments Fri, 27 Jun 2014 20:02:12 +0000 http://climaxportable.com/?p=32159  

New initiative offers threat collaboration for oil, gas industry (SC Magazine)

A new initiative encouraging information sharing among the oil and gas industries has been launched Thursday in an effort to curb threats aimed at critical infrastructure sectors.

 …

The post Weekly News Roundup (June 27) appeared first on .

]]>
 

New initiative offers threat collaboration for oil, gas industry (SC Magazine)

A new initiative encouraging information sharing among the oil and gas industries has been launched Thursday in an effort to curb threats aimed at critical infrastructure sectors.

 

German Lawmakers Vote to Reduce Renewable-Energy Subsidies   (Bloomberg)

German lawmakers backed an extensive revision of the country’s EEG clean-energy law to curb subsidies and slow gains in power prices that are the second-costliest in the European Union.

 

Why The Manufacturing Skills Gap Is Serious (Manufacturing.net)

In an industry that has yet to recover the jobs lost in the recession, we’re dealing with vacancies in the skilled trades that threaten to derail production growth and sector expansion.

 

3 Key Themes, and 3 Picks, in the Energy Sector (Morningstar)

The convergence of gas pricing toward a world price, courtesy of LNG, promises to be one of the more dynamic themes in energy over the next five years.

 

China Leads the Way in Renewable Energy Growth (Nature World News)

Having long been one of the world’s top polluters, it might be surprising to learn that China has been, and remains the world’s largest user of renewable energy (RE) products and technological advances, leading a 25 percent global increase in size of the RE market since 2012.

 

The post Weekly News Roundup (June 27) appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-june-27-2/feed/ 0
Weekly News Roundup (June 20)http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-june-20-2/ http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-june-20-2/#comments Fri, 20 Jun 2014 17:57:59 +0000 http://climaxportable.com/?p=32038 Renewable energy initiatives up 10x in last decade (RT)

Support for renewable energy is growing worldwide and at the beginning of 2014, the governments of 144 countries have set renewable energy targets.

 

Apprenticeships Gain Momentum in Upstream Oil, Gas

The post Weekly News Roundup (June 20) appeared first on .

]]>
Renewable energy initiatives up 10x in last decade (RT)

Support for renewable energy is growing worldwide and at the beginning of 2014, the governments of 144 countries have set renewable energy targets.

 

Apprenticeships Gain Momentum in Upstream Oil, Gas Sector (Rigzone)

Apprenticeships have gained popularity in today’s modern world as the demand for skilled trade workers in the upstream oil and gas industry continues.

 

Why the Best Path to a Low-Carbon Future Includes Plenty of Wind and Solar (Greentech Media)

Attention is being refocused on the future of low-carbon energy, in the U.S. and globally.

 

Matthews: U.S. manufacturing making a comeback (Chron)

The death of U.S. manufacturing has been greatly exaggerated. In fact, manufacturing has been growing stronger thanks to the U.S. energy boom and a steady supply of inexpensive natural gas

 

New solar power plant is the first to go ‘supercritical’, but solar’s long-term cost and efficiency still questioned (ExtremeTech)

Earlier this month, Australian scientists at CSIRO (Commonwealth Science and Industrial Research Organization) announced a milestone for solar energy. For the first time, solar concentration technology has been used to create so-called supercritical steam.

 

The post Weekly News Roundup (June 20) appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/weekly-news-roundup-de/weekly-news-roundup-june-20-2/feed/ 0
Projekterfolg mit Verleihmaschinenhttp://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/rundfras-und-verleihmaschinen-kostengunstige-losungen-2/ http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/rundfras-und-verleihmaschinen-kostengunstige-losungen-2/#comments Fri, 13 Jun 2014 20:31:42 +0000 http://climaxportable.com/?p=31944 Unternehmen aus den Bereichen Windkraftanlagen, Tiefbau und Bergbau bewältigen ihre Herausforderungen und erledigen ihre Aufträge mit Rundfräsmaschinen von CLIMAX. Mit den Leihmaschinen von CLIMAX haben Kunden leichteren und schnelleren Zugang zu Hochleistungsmaschinen wie der CM6200 ohne die Widrigkeiten und Kosten der Eigentümerschaft.

The post Projekterfolg mit Verleihmaschinen appeared first on .

]]>
HERAUSFORDERUNG: In einer aufstrebenden Branche mit erhöhten Produktionsanforderungen sah sich Hitachi Canadian Industries Ltd., einer der größten Hersteller von Windkraftanlagen in Nordamerika, aufgrund der Kundenvorgaben für einen kurzen Lieferzeitraum und die Größenbeschränkung für die einzusetzenden Bohrfräsmaschinen neuen Herausforderungen in der Metallbearbeitung gegenüber. Subunternehmer für transportable Werkzeugmaschinen dienten als Übergangslösung, diese waren jedoch teuer und schwierig aufzutreiben. HCI musste seine Herstellungsprozesse verbessern, Kosten reduzieren und den Umsatz steigern.

 

ERGEBNIS: Als Kosten reduzierende Maßnahme entschied sich HCI, die maschinelle Bearbeitung in das eigene Unternehmen zu integrieren und den Auftrag mit CLIMAX als Partner auszuführen. Zusammen mit HCI schätzten Experten von CLIMAX die Anforderungen ab und empfahlen die CM6000 Rundfräsmaschine , mit deren Leistungsstärke, Präzision, Beweglichkeit und Flexibilität HCI Windkraftanlagen von höchster Qualität herstellen und die äußerst stringenten Spezifikationen und aggressiv angesetzten Liefertermine einhalten konnte.

 

Durch den Einsatz einer tragbaren Werkzeugmaschine von CLIMAX in der Fertigung konnte HCI die Kosten senken, die Bearbeitungsprozesse verschlanken, und damit eine signifikante Arbeitsleistung erzielen, da es nicht mehr notwendig war, Baugruppen zur Nachbearbeitung in die Maschinenwerkstatt zu bringen. Dank der Steifheit und Metallentfernungskapazität der CM6000 konnten die Mechaniker von HCI die Bearbeitungszeit um bis zu 75 % zu senken. CLIMAX unterstützte HCI beim Training von Mechanikern und anderen Mitarbeitern an der CM6000 und stärkte so die Fähigkeiten der Mitarbeiterschaft des Unternehmens und versetzte es in die Lage, mehr Aufträge anzunehmen.

 

BEI DIESEM ERFOLGREICHEN PROJEKT EINGESETZTE MASCHINEN: Die CM6000 Rundfräsmaschine , die inzwischen zur CM6200 aufgerüstet wurde. Haben Sie eine Erfolgsgeschichte mit CLIMAX als Partner? Klicken Sie hier zum Hochladen Ihrer Geschichte und Ihrer Fotos. Wir würden sehr gerne sehen, wie Sie mit unseren Verleihmaschinen arbeiten!

The post Projekterfolg mit Verleihmaschinen appeared first on .

]]>
http://climaxportable.com/de/e-newsletter-archive-de/rundfras-und-verleihmaschinen-kostengunstige-losungen-2/feed/ 0